100ha pour 100.000 arbres sur un site de plantation au Congo
logos
zur abgespeckten Fassung umschalten ,
loading
 

Climat Trail ®

Sprachen:

  • English
  • Français
  • Nederlands
  • Deutsch
  • Español
  • Português

Wo werden die Bäume gepflanzt ?

Wo werden die Bäume gepflanzt ?

Rund 100 ha braucht man für das Anpflanzen von 100.000 Bäumen. In der Provinz Tshopo (Demokratische Republik Kongo), im Gebiet der Forschungsstation Yangambi haben Resources & Synergies Development und Partner die benötigte Fläche gefunden.

In der Region werden auch eine Reihe von Fördererprojekten zum Kapazitätenaufbau sowie Entwicklungsprojekte umgesetzt. Diese Projekte sind von der Europäischen Union finanziert und werden vom „Center for International Forestry Resarch“ (CIFOR), R&SD und weiteren lokalen und internationalen Partnerorganisation durchgeführt. Deren Infrastruktur und zuverlässige Logistik wird auch unserer Pflanzaktion zu Gute kommen.

Das Gebiet rund um das Biosphärenreservat Yangambi ist ideal für Bäume: die benötigten Flächen sind da, der Boden ist gut genug und es regnet fast das ganze Jahr. Die gepflanzten Arten werden der Bevölkerung um Yangambi von Nutzen sein und man denkt somit den Druck auf das Biosphärenreservat zu lindern und die Schädigung des Waldes zu vermindern.

Verschiedene Baumarten werden gepflanzt, um die Artenvielfalt zu gewährleisten. Diese Aktion wird auch eine Einkommensquelle für die lokale Bevölkerung werden.